• Hl. Dreifaltigkeit

    mit St.Maria Rosenkranz

 

Gedanken von Gitta, Michaela und Uda, die die Osterkerze 2020 gestaltet haben:

Ein Aufbrechen, ein Losgehen mit IHM, mit der Offenheit, nicht schon von vornherein zu wissen, was kommt, das war das, was uns bei dem Motiv des synodalen Weges einfiel. 

Der nächste Gedanke war, genau das auf die Osterkerze zu bringen: uns mit IHM, dem Auferstandenen, neu auf den Weg zu machen.

Als wir die Osterkerze gestalteten wußten wir nicht, wie fremd und ungewohnt der Weg zum Osterfest für uns alle wird, ganz anders als geplant und gedacht.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.