• Hl. Dreifaltigkeit

    mit St.Maria Rosenkranz

Die Katholische Kirche in der Region Hannover wird bis 2025 ihr pastorales Personal neu anordnen. Pfarrer, Pastoren, Gemeindereferenten und Diakone sollen in Zukunft in acht Teams für acht Pastoralbereiche zuständig sein.

Seit dem 19. August 2018 bilden die Pfarreien St. Raphael und Hl. Dreifaltigkeit mit ihren insgesamt fünf Ortskirchen (Seelze, Letter, Garbsen, Havelse und Berenbostel) den Pastoralbereich Hannover-West.

Die Kirchengemeinden St. Raphael Garbsen und Hl. Dreifaltigkeit Seelze bleiben zwei eigenständige Kirchengemeinden, die gemeindeübergreifend von einem Pastoralteam versorgt weden (anstehende Entscheidungen werden also weiterhin -wie bisher- weitestgehend in den Gremien der jeweiligen Kirchengemeinde getroffen).

Die 14.000 Katholiken in unserem Pastoralbereich werden laut Personalplan von 1 Pfarrer, 1 Pastor, 1 Gemeinderef., 1 Diakon und 1 Verwaltungsbeauftragten betreut.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
verstanden Ablehnen