• Hl. Dreifaltigkeit

    mit St.Maria Rosenkranz

1813  - 2013
Kolping
Eine Geschichte mit Zukunft

Am 08. Dezember 2013 jährt sich der 200. Geburtstag des Verbandsgründers Adolph Kolping. Grund und Anlass für unsere Kolpingfamilie Heilige Dreifaltigkeit,
Seelze, in besonderer Art und Weise das „Jubiläumsjahr“ zu begehen, da unsere
Kolpingfamilie im August 2013 auch ihr 60-jähriges Bestehen feiern kann.

Adolph Kolping erfuhr als Handwerker das soziale Leid und das schwache Bildungs-
niveau der Handwerkburschen während der Wanderschaft,  und  dann   später  als
Geselle beim jeweiligen Meister. Als spätberufener Priester gründete er Mitte des 19.
Jahrhundert darum den Gesellenverein, der eine familiäre Bindung, Bildung und Heimat für diesen Berufsstand bilden sollte und noch heute ist. Heute ist eine Kolpingfamilie ein christlich sozialer Verband, der sich der ganzen Familie widmet, ökumenisch und auch international in der 3. Welt ausgerichtet ist.

Die Grundthesen der Kolpingfamilie sind:

  • Trage Verantwortung für deine Familie
  • Sei aktiv in der Gesellschaft (Stadt) vertreten
  • Sei ein guter Christ
  • Bilde dich deinen Fähigkeiten entsprechend weiter

Aufgrund dieser Themen bildet sich für die jeweilige Kolpingfamilie ein breites Band an Aufgaben und Tätigkeiten, im familiären, politischen und auf geistlichem Gebiet.

Derzeit sind Kolpingmitglieder im Stadtrat vertreten. (Bundesweit sind im Bundestag etwa 50 Kolpingschwestern –brüder vertreten). In der Gemeinde tritt sie mit  vielfältigen Tätigkeiten bei den anstehenden religiösen Themen und auch aktiv im gesellschaftlichen Bereich in Erscheinung, und trägt damit zu einem aktiven Gemeindeleben bei.

Liegt es in der Historie begründet, dass die Kolpingfamilie Seelze sich immer als eine sehr lebendige Gemeinschaft auch heute noch erfährt, und damit attraktiv für immer neue Mitglieder wird? Die Kolpingfamilie Seelze wird zZ von 78 Mitgliedern gebildet, von Männern, Frauen und Kindern. Das gibt die Grundlage für unser vielfältiges Tun.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
verstanden Ablehnen